Archiv im Aufbau, wird ergänzt

"Die Revolutionäre Stimme" wurde als Zeitung vor den Betrieben, in den Stadtteilen und an Universitäten verbreitet.
Es erschienen 18 Ausgaben, von Juli 1971 bis April 1972.

 
 


 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Nr. 1

  • Die Reise Nixons in die VR China
    Die Kampagne der Presse ist reine Stimmungsmache


  • Der US-lmperialismus betreibt eine üble Hetze und offene Aggression gegen die VR China
  • Die 'Pressefreiheit' in den USA - ein verlogenes Täuschungsmanöver

  • Über das 'Baader-Meinhof '-Geschrei der Presse

  • Pseudo'linke' Provokateure unterstützen den Kampf gegen die Arbeiterklasse

22.7.1971

 

 
  • Die Forderung in der Metallindustrie durchsetzen!

  • Das Palästinensische Volk führt einen gerechten Kampf!

    '...Unzählige Tatsachen beweisen: Wer eine gerechte Sache vertritt,
    der kann breite Unterstützung finden; wer eine ungerechte
    Sache vertritt, der kann nur geringe Unterstützung finden. Ein
    schwaches Land kann ein starkes Land besiegen, ein kleines Land
    kann eine Großmacht besiegen. Das Volk eines kleinen Landes
    kann, wenn es Mut hat, sich zum Kampf zu erheben und zu den
    Waffen zu greifen, und die Geschicke seines Landes in die Hand
    nimmt, bestimmt die Aggression einer Großmacht vereiteln. Das
    ist ein Gesetz der Geschichte.
    '
2.8.1971

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Nr. 3

  • Der Verlauf des 13. August ist sehr wohl von Bedeutung für Westberlin
  • Feige Schikanen und Überfälle durch Faschisten, Werkschutz und Polizei
  • Sowjetrevisionisten verstärken ihre Kriegsdrohungen

  • 3. Jahrestag des Überfalls auf die Tschechoslowakei

  • Wer bedroht wen in Südasien?

  • Was haben Nixon's Wirtschaftsbeschlüsse für die deutschen Arbeiter zu bedeuten?

17.8.1971

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Nr. 4

  • Die Fronten in der Metalltarifrunde werden immer deutlicher
      Die Gewerkschaftsführer versuchen wie immer, die Lohnforderungen der Metallarbeiter in einem abgekarteten Spiel herunterzuschrauben!
      Die amerikanischen Wirtschaftsbeschlüsse werden zur Erpressung der Arbeiter benutzt!
      Zwischen Arbeiterklasse und Bourgeoisie herrscht ein unversöhnlicher Gegensatz!
      Unabhängig von der Gewerkschaftsführung den Kampf organisiert aufnehmen!
  • Entlassungen - Betriebsverlagerungen
  • Zum 27. Jahrestag der Ermordung Ernst Thälmanns

  • Das bolivianische Volk beginnt den bewaffneten Kampf gegen den US-Imperialismus

  • Beilage
    Bemerkung der Redaktion der Revolutionären Stimme
    Erklärung der KPD/ML (NEUE EINHEIT) zur Beseitigung von Gerüchten (30.8.71)


31.8.1971

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Nr. 5

  • Das Westberlin-Abkommen  - ein imperialistischer Kuhhandel
      Die revisionistischen Ausbeutercliquen begehen schändlichen Verrat an den Rechten der Völker
      Das Westberlin-Abkommen nützt allein den Imperialisten
  • Die 15% Forderung ist vollkommen berechtigt
      Die Tricks der Gewerkschaftsbonzen durchschauen!
  • Die berechtigten Forderungen der Lehrlinge müssen von der ganzen Arbeiterklasse getragen werden
     
    Die Forderungen der Lehrlinge sind berechtigt!

  • Geheuchelte "Führsorge" der BILD-Zeitung
     
    Ostfriesen-Zeitung verleumdet "Die Revolutionäre Stimme"

  • Der Renegat Chruschtschow ist tot

17.9.1971

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Nr. 6

  • Eine finstere Zusammenkunft von Brandt und Breschnew
      Eine Allianz reaktionärster Kräfte
      Die Verbrechen des Sozialimperialismus
  • Lineare oder prozentuale Lohnerhöhung?
     
  • Zum Gewerkschaftstag der IG-Metall
     
    Zum Erscheinen der NEUEN EINHEIT Sondernummer 3
     
    Einen erfolgreichen Kampf können wir nur führen, wenn wir mit den Handlangern der Gewerkschaftsführung aufräumen

  • Rubrik: Arbeiterkorrespondenz
      Entlassungen bei NCR

  • Das Treffen Tito-Breschnew
29.9.1971
       
  • Zum 25. Jahrestag der Verkündung des Nürnberger Urteils
 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Sondernummer

  • Über den Kommunismus
Sept. 1971

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Sondernummer 2

  • Gegen die Pfuscherei, den Betrug und die Profitmacherei in der bürgerlichen Medizin und den kapitalistischen Krankenhäusern!
24.10.1971

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME Nr. 7/8/9 (Dreifachnummer)

  • Warum befürworten wir den Aufbau von Kampfkomitees in den Betrieben?
  • Grußbotschaft an das Zentralkomitee der Partei der Arbeit Albaniens vom 6.11.71
  • Aus "Revolutionäre Betriebszeitung NCR" Nr.1 - Was ist zu tun?

  • Dokumentation über die Auseinandersetzung mit der 'Rote-Fahne-Clique' ("KPD/ML") -
    Artikel aus "Der NCR-Arbeiter" Nr.13

  • Einige wichtige Bemerkungen zur Politik der 'Roten Fahne'-Gruppe ("KPD/ML")

  • Der DGB versucht die Jugendgruppe bei NCR einzuschüchtern

  • Die Bourgeoisie rüstet sich für Arbeitskämpfe

  • Die Wachsamkeit gegenüber Imperialisten und Sozialimperialisten erhöhen!

  • Auch das Treiben der Tito-Clique beachten!

  • Großartiger Erfolg der VR China in der UNO

  • Brandt erhält 'Friedensnobelpreis' - eine finstere Angelegenheit

12.11.1971

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME   2.Jg. Nr. 1/2

  • Das sowjetrevisionistisch - indische Gespann ist ein Feind der revolutionären Volksbewegungen
  • Zur Frage der "Gewerkschaften als Kapitalisten"
    - Zum "ideologischen Kampf" der 'KPD' -
  • Die Erbärmlichkeit der bürgerlichen Medizin
27.1.1972

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME 2.Jg. Nr. 3

  • Über den Kampf in Nordirland
  • Machtvoller Streik der englischen Bergarbeiter
  • Die Versuche, die Zuspitzung der Widersprüche innerhalb des westdeutschen Imperialismus zu verhindern, sind zum Scheitern verurteilt!
17.2.1972

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME 2.Jg. Nr. 4/5

  • Über die Reise Nixons in die VR China und die internationale Lage
  • Gemeinsames Kommuniqué zwischen den Vereinigten Staaten und der VR China
  • Über die BVG-Kampagne der 'KPD'
  • Unerhörte Zustände in der Schule
  • Feiger Mord an einem revolutionären französischen Arbeiter
  • Die Machenschaften der IG-Druck sind eine Herausforderung für die Arbeiter der Druckindustrie

16.3.1972

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME 2.Jg. Nr. 6

  • Zum Ost-West-Geschäft

  • Zum 1. Mai 1972, Zur Demonstration der KPD/ML (NEUE EINHEIT)
  • Einige Bemerkungen zur Dummdreistigkeit der "Roten Fahne" der 'KPD'
       Über den 'Internationalismus' der 'KPD'
30.3.1972

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME 2.Jg. Nr. 7/8

  • Demonstration der revolutionären Arbeiterklasse am 1.Mai
  • Unterstützt die revolutionäre Maidemonstration der KPD/ML (NEUE EINHEIT)!
  • Die faulen Ziele der "Revolutionären Gewerkschaftsopposition" der 'KPD'
  • Der Niedergang der DDR
  • Einige wichtige Bemerkungen zur Politik der 'Roten Fahne'-Gruppe ("KPD/ML")
  • Zu den Betriebsratswahlen
  • Die Lehren der Hausbesetzung
  • Feiger Überfall auf einen Genossen der KPD/ML (NEUE EINHEIT)
  • Die 'KPD' greift zu Terrormethoden faschistischer SA-Banden
  • Niederträchtiger Massenmord des türkischen Faschismus

 

12.4.1972

 

 

Die REVOLUTIONÄRE STIMME 2.Jg. Nr. 9

  • Der Kampf des vietnamesischen Volkes ist ein leuchtendes Vorbild für alle Völker

  • Über das jüngste Kesseltreiben gegen unsere Partei
  • Bemerkung zum Teach-In "Kampf um eine selbstorganisierte Freizeit"
21.4.1972

nach oben -

 

www.neue-einheit.com           www.neue-einheit.de

© 1998-2014 Verlag NEUE EINHEIT(Inh. Hartmut Dicke)